Dog-in statt Burn-out. Mehrwert Bürohund.

Heute ist der Internationale Tag der Bürohunde. Diese Chance lassen wir uns nicht entgehen um Ihnen unsere beiden tierischen „Mitarbeiter“ vorzustellen. Es gibt jede Menge Gründe Hunde mit ins Büro zu nehmen. Bei uns gehören die zwei „Damen“ Paula und Milady einfach zum Team. Der wichtigste Aspekt für die organisierte Zulassung von Hunden im Büro, ist der gesundheitliche. Der Kollege Hund kann uns z.B. vor einem Burnout schützen und bringt Abwechslung in den routinierten Büroalltag. Neben dem wichtigen Gesundheitsaspekt, hilft der Bürohund das Betriebsklima zu verbessern und die Loyalität der Mitarbeiter steigt. Die Zulassung von Hunden wirkt sich positiv auf das Teambuilding aus und fördert die Kommunikation zwischen Abteilungen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: http://xn--bv-brohund-deb.de/ 22.06.2018