Räume anders betrachten, Potentiale erkennen: Raum-in-Raum-Lösungen

Ob Hochschulmensa oder Unternehmenskantine: Die Nutzung erfolgt meist nur für ein vergleichsweise geringes Zeitfenster pro Tag. Den Rest des Tages bleibt die Fläche oft ungenutzt. In Zeiten stetig steigender Grundstücks- und Quadratmeterpreise (gerade im Großraum München) werden fortschrittliche Konzepte zur flexiblen Flächennutzung von Objekten immer wichtiger. Durch innovative, flexible Büroeinrichtungen ist es möglich, das Potential eines Raumes vollständig auszuschöpfen und „tote“ Quadratmeter zu vermeiden.

Flexible Flächennutzung

Ein moderner Essensbereich stellt neben der Verpflegung einen immer wichtiger werdenden Ort der Kommunikation dar. Was passiert, wenn man dieses Potential ausschöpft und über den Tellerrand hinausblickt? Was ist, wenn eine Mensa oder Kantine viel mehr ist, als ein nur während der Mittagszeit sporadisch genutzter Raum? Wir bieten Ihnen flexible Lösungen, Räume in kürzester Zeit zu verwandeln. Wie das mit nur einer Person möglich ist, sehen Sie im Video oben von Four Design A/S. Die Produkte des dänischen Büromöbelherstellers beraten und vertreiben wir als Fachhändler. Im Showroom in Hallbergmoos können Sie diese auch anschauen.

Ein Raum, vier Anwendungsbereiche

Eine Mensa / Kantine kann viel mehr sein als nur ein Essensbereich. Ein Ort für Veranstaltungen, Seminare oder Besprechungen. Wie? Sehen sie selbst.

Traditionelle Mensa / Kantine

Besprechungen / Seminare

Vorträge / Präsentationen

Veranstaltungen

Gerne beraten wir Sie persönlich, wie Sie die Flächen Ihrer Objekte optimal nutzen und mit multifunktionalen Möbeln perfekt ausstatten. Sprechen Sie mit uns.