Munich Airport Business Park – Was macht unseren Standort so besonders?

 

WORK-HEALTH-BALANCE

 

Der Munich Airport Business Park (MABP) zählt zweifellos zu den attraktivsten Bürostandorten der Metropolregion München. Vor den Toren der Landeshauptstadt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Flughafen.  Das mehr als 90 Hektar große Areal will mehr bieten als attraktive Mietpreise und guter Verkehrsanbindung.  Zum Beispiel moderne Büroflächen, Grünflächen, Hotels, Kindergarten mit Kinderkrippe sowie ein direkt angrenzender Sport- und Freizeitpark.

Viele Unternehmen hier bieten ihren Angestellten Gelegenheit sich zwischendurch eine kleine Auszeit zu nehmen, um zum Beispiel Sonne zu Tanken. Work-Health-Balance wird hier vor den Toren Münchens groß geschrieben.  Die Gesundheit der Mitarbeiter bereichert auch das Unternehmen. Neben dem Standort spielt auch die Gestaltung der Büros eine Rolle. Mitarbeiter sollen sich im Büro wie zuhause fühlen!

Unser Geschäftsführer Andreas Röhrl wurde zu diesem Thema im Auftrag der Gemeinde Hallbergmoos interviewt:

Andreas Röhrl:

„Wohlfühlbüros sind aktuell sehr im Kommen. Es ist eindeutig zu erkennen, dass Unternehmen auch in Sachen Büroausstattung ihren Mitarbeitern etwas bieten müssen. Die Einrichtung und Gestaltung eines Büros trägt stark zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei, das erhöht Kreativität und Leistungsbereitschaft.“

 

Rückzugsräume wie Loungebereiche oder Konferenzräume bieten Angestellten zusätzlich die Chance auf eine Verschnaufpause: Unter der Woche verbringen Mitarbeiter mehr Zeit auf der Arbeit als Zuhause, da müssen Orte geschaffen werden, an denen sie sich zurückziehen und mal kurz vom Bürotrubel abschalten können.

Hallbergmoos als Silicon Valley der Büroausstattung

 

Im Grunde ist Hallbergmoos ein kleines Silicon Valley in der Büroausstattung. In 6 Hersteller-Showrooms, verteilt über den Munich Airport Business Park, können wir Ihnen zeigen, wie man Arbeitswelten mit Wohlfühlatmosphäre schafft.

In enger Zusammenarbeit mit Ihnen entwickeln wir ein für Sie passendes Ausstattungs-Konzept.

 

Bernhard Kopp, 13.03.2019